Musikalische Grunderfahrungen im internationalen Kontext

Die Chorschule Christuskirche hat Mitte Februar 2016 mithilfe einer qualifizierten Musiklehrerin eine Instrumentalgruppe eröffnet. Diese dient der Integration von 10 Jugendlichen der internationalen Förderklasse an der Hauptschule Todtenhausen; sie führt acht jugendliche Mitglieder des Konzertchores TOOKULA mit den 12- bis 16-jährigen Jugendlichen aus dem Irak, Syrien, Marokko zusammen. Es geht zum Einen um das Erlernen elementarer Kenntnisse der Musiklehre, zum Anderen um erste Erfahrungen im instrumentalen Zusammenspiel an Orff-Instrumentarium, percussion, keyboard, Gitarre und ethnischen Instrumenten. Die universelle Sprache der Musik baut mögliche Barrieren augenblicklich ab; Kommunikation sowie sprachliche Förderung geschieht unmerklich und in der geschützten Atmosphäre des Gemeindehauses an der Christuskirche. Ein Fahrdienst mit unserem Kleinbus hilft den Jugendlichen, die Christuskirche zu erreichen. Die Gruppe ist sehr erfolgreich gestartet.

Träger: Chorschule Christuskirche

Zeitraum: Mai – Dezember 2016