Schnee von gestern

„Schnee von gestern“ Gespräch zum Film mit der Regisseurin Yael Reuveny mit Schülern der KTG. Der Dokumentarfilm „Schnee von Gestern“ (2013) erzählt die Geschichte einer jüdischen Familie beginnend mit der Zeit des Nationalsozialismus bis in die Gegenwart. Dieser wird von der Regisseurin Yael Reuveny bei Vorführungen für Schulklassen und einer interessierten Öffentlichkeit moderierend begleitet. 03.11.2022, in Zusammenarbeit mit der VHS Minden + Bad Oeynhausen.

Scroll to Top