Bundesprogramm

Was beinhaltet das Bundesprogramm „Demokratie leben!“?

Das Programm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt zahlreiche Initiativen, Vereine und Verbände, die mit ihrem Engagement demokratiefeindliche und menschenverachtende Ideologien und Einstellungen wie Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Antiziganismus, Homophobie u. a. zurückdrängen und für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander einstehen. Das Programm setzt auf verschiedenen Ebenen an: Ziel ist es, Projekte sowohl mit kommunalen als auch mit regionalem und überregionalem Schwerpunkt zu fördern. Die Stadt Minden ist dabei eine von bundesweit mehr als 300 Kommunen, die bis Ende 2024 im Programmbereich „Partnerschaften für Demokratie“ gefördert werden.

Partnerschaften für Demokratie

Das Programm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt zahlreiche Initiativen, Vereine und Verbände, die mit ihrem Engagement demokratiefeindliche und menschenverachtende Ideologien und Einstellungen wie Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Antiziganismus, Homophobie u. a. zurückdrängen und für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander einstehen. Das Programm setzt auf verschiedenen Ebenen an: Ziel ist es, Projekte sowohl mit kommunalen als auch mit regionalem und überregionalem Schwerpunkt zu fördern. Die Stadt Minden ist dabei eine von bundesweit mehr als 300 Kommunen, die bis Ende 2024 im Programmbereich „Partnerschaften für Demokratie“ gefördert werden.