Elsa Brandström Jugendhilfe Minden gGmbH – Interkulturelles Sportangebot für Kinder und Eltern

Die Elsa Brandström Jugendhilfe Minden gGmbH bietet in ihrem Projekt zwei Sportgruppen an, in denen Ballspiele und Fußball für Kinder und deren Eltern stattfinden.
Sie ist Träger des Ganztages an einer Schule mit Nähe zu sozialen Brennpunkten sowie mit einem hohen Migrantenanteil. Die Eltern stehen der Schule oft distanziert gegenüber. Sie sind häufig der Deutschen Sprache kaum oder unzureichend mächtig und kommen ungern zu Elternabenden. Erreichen kann man sie in erster Linie durch gemeinsame Handlungen, Aktionen, wie eben sportliche Angebote. So entstand der Gedanke sportliche Angebote für Eltern und Kinder gemeinsam anzubieten. Dort treffen sich deutsche und ausländische Kinder und Eltern und können in Kontakt treten. Ausländische Eltern werden in ihren Kommunikationsmöglichkeiten geschult und öffnen sich neuen Kontakten und umgekehrt. Freundschaften können entstehen und Vorurteile abgebaut werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.