Diakonie Stiftung Salem gGmbH, Lichtblick – ambulante Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien Hosgeldiniz , Dobro poczalowatj – Elternarbeit an der Mosaikschule – zusammen und gemeinsam!

Die Mosaikschule ist eine Grundschule im Stadtteil Bärenkämpen in Minden. Sie wird von vielen Kindern unterschiedlichster Herkunft und ethnischer Gruppen besucht. Sprachbarrieren und kulturelle Barrieren erschweren die Kommunikation und Begegnung zwischen Lehrern und Eltern sowie das Verständnis für und über Schule.
Über Willkommensmaßnahmen soll sich eine freiwillig  zugehende Elternarbeit entwickeln. Jugendhilfe erreicht Eltern über einen zugehenden, alltags- und familienbezogenen Ansatz leichter und übernimmt hier eine Brückenfunktion durch beharrliches und motivierendes Werben um Eltern. In der Schule soll ein regelmäßiger Treffpunkt eingerichtet und von Eltern und Lehrern genutzt werden. Insbesondere Eltern, die Schule bisher negativ assoziieren oder Ängste bezüglich Schule haben sollen positivere Erfahrungen mit Schule machen können. Sie sollen erfahren, dass sie in der Schule willkommen sind und ihre Vielfalt bereichernd ist.
Das hoch motivierte und engagierte Lehrerkollegium der Mosaikschule  möchte in der Elternarbeit neue Wege gehen, Eltern näher heran holen und beteiligen. Mittel- und langfristig werden positive Effekte auf das Sozial- und Lernverhalten der Kinder, z.B. Toleranz und Anerkennung auch bei aller Unterschiedlichkeit erwartet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.