Deutscher Kinderschutzbund Minden – Bad Oeynhausen e. V. – Lerntheaterstück „Kauderwelschland ist überall“

Die Teilnehmer sollen Globalisierung, Rassismus, Migration, Integration altersgerecht für sich identifizieren und weiter entwickeln, um einen neuen zukünftigen Umgang miteinander zu erreichen. Unterschiede und Abweichungen werden im Rahmen des Lerntheaters bewusst wahrgenommen, aber ihre Bedeutung soll in den Hintergrund treten, um der Wertschätzung und der Vielfalt in einer gemeinsamen Gesellschaft Platz zu machen.
Der individuelle kulturelle Hintergrund des Einzelnen in Alltagssituationen wird herausgearbeitet und gemeinsam ein respektvoller Umgang miteinander entwickelt.
Das Projekt soll ein Baustein für die Gesellschaftsentwicklung hin zu toleranten, kompetenten Kindern, Jugendlichen, Bürgern, sein.
Am Ende haben die Beteiligten mit Hilfe der Anleiter für Theater, Gesang, Sprache und Musik ein Theaterstück entwickelt, das an andere Stellen weitergeben werden soll (z. B. an Mindener Schulen, Jugendeinrichtungen, öffentliche Einrichtungen).

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.