Fotowettbewerb „Gemeinsam leben in Minden“

Der Förderverein der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule e. V. lenkt mit seinem Projekt das Augenmerk der Bevölkerung und der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf gelingende Integration der Menschen aus anderen Kulturen und positives Zusammenleben in interkultureller Vielfalt in Minden.
Vor genau einem Jahr wurde in der Kurt-Tuchoklsky-Gesamtschule Minden die Fotoausstellung „Generation Üç“ des Bielefelder Künstlers Veit Mette gezeigt, in der das Leben und vor allem die Schwierigkeiten türkischer Jugendlicher in der dritten Generation türkischer Gastarbeiter in Deutschland darstellt.
Dabei können digitale Fotos eingereicht werde, die gelingende Integration verschiedener Menschen und Kulturen in das Leben in Minden zeigen. Dabei sieht das Konzept vor, nun den Blick und die Aufmerksamkeit auf Gelingendes, auf den positiven Blick, die Verstärkung der gemeinsamen Schritte, das Aufeinander Zugehen und das zufriedene Zusammenleben in kultureller Vielfalt in Minden zu lenken.
Eine Jury bewertet die Fotos. Sie werden 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.